Willkommen!
Umwelt.Wissen ist die zentrale Anlaufstelle
für Umweltbildung in Niederösterreich
 
 

Service & Angebote

Umwelt.Wissen BERATUNG

In NÖ gibt es als einziges österr. Bundesland ein spezielles Umwelt.Wissen Beratungsteam für Schulen.

Dieses Team unterstützt ÖKOLOG-Schulen  in Form einer Prozessbegleitung auf dem Weg der Ökologisierung.

Allen Umwelt.Wissen.Schulen steht dieses Team sowie die Umwelt.Wissen EXPERTINNEN für Fachberatungen zur Verfügung. Dabei kann es um neue Schwerpunktsetzungen, fachspezifischen Informationen und/oder Abstimmungen innerhalb der Schule bzw. mit dem Schulumfeld, wie Eltern, Gemeinde, Vereinen gehen.  
Auch kostenlose, moderierte Umwelt.Wissen CHECKS mit Ergebnisprotokoll können in Anspruch genommen werden.

 

Sie sind haben Fragen zur Beratung? Bitte kontaktieren Sie

Mag. Dr. Margit H. Meister (Team-Leitung) kontakt@umweltwissen.at, 02742 9005 - 15210 oder
Lisa Schawerda (Team-Koordinatorin) lisa.schawerda@bildungsschmiede.at, 0664 91 27 338

 

 

Umwelt.Wissen Beraterinnen im  Schuljahr 2019/20
1. Reihe v.li.:  DI Angela Rosenthaler, DI Gerlinde Handlechner, Dr. Gabriele Hrauda, Veronika Fichtinger, Katharina Kratochwill;

2. Reihe v.li. : Ulrike Mittermüller BSc, Mag. (FH) DI Judith Schachinger,  Lisa Schawerda (Teamkoordinatorin), DI Ilse Wrbka-Fuchsig;



Vielfältige Unterstützung für Umwelt.Wissen.Schulen

  • Umwelt.Wissen SCHECKS für Angebote aus dem Umwelt.Wissen KATALOG;
  • Externe Beratung bei der Schwerpunktsetzung (SQA, QIBB) oder bei Fragestellungen im Zusammenhang mit der Ökologisierung an der Schule;
  • Umwelt.Wissen CHECKS an der Schule mit kostenloser Moderation durch unser BeraterInnen-Team (siehe darüber) und Ergebnisprotokoll – zum Sichtbarmachen von Umwelt- und Nachhaltigkeitsaktivitäten und Aufspüren neuer Themenbereiche;
  • Unterstützung bei Einreichungen/Förderansuchen

  • Förderung der Umweltzeichen-Zertifizierung in NÖ nur für Umwelt.Wissen.Schulen

  • Spezielle Goodies für Lehrende und Lernende, wie Materialien oder kostenlose bzw. ermäßigte Workshops - siehe weiter unten;

 

Sie sind interessiert oder haben Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns unter

kontakt@umweltwissen.at oder 02742 9005 - 15210 [Dr. Margit H. Meister]


Weitere ANGEBOTE 

Die Angebote für das  aktuelle S c h u l j a h r  werden immer bei der Umwelt.Wissen TAGUNG erstmals bekannt gegeben. Die anwesenden PädagogInnen können sich dann sofort für kostenlose Workshops, Kids Tage, .... anmelden.

 

Umwelt.Wissen TAGE für KIDS

Die KIDS TAGE 2020 fanden glücklicherweise noch im Februar mit 1.000 Kids statt.
 

Die drei Tage an der Universität für Bodenkultur am Standort in Tulln gaben Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 14 Jahren die Möglichkeit, auf spannende Art Umwelt-, Klima- und Energie-, sowie Ernährungsthemen  zu erforschen und Organisationen kennen zu lernen, die in diesen Themenfeldern aktiv sind.

 

KIDS TAGE im Schuljahr 2020/21
Die für Februar 2021 geplanten KIDS TAGE wurden in den September 21 verschoben, da das Veranstaltungssetting, bedingt durch die COVID-19 Pandemie, in der der gewohnten und beliebten Form nicht durchgeführt werden konnte.

 

Letztendlich wurden sie am 28. und  29. September 2021, in Kooperation mit dem Universitäts- und Forschungszentrum der BOKU in Tulln ONLINE durchgeführt.

 

 

Die nächsten KIDS TAGE im Schuljahr 2021/22 sind für Februar an der FH Wr. Neustadt geplant, werden aber Pandemie bedingt möglicherweise wieder in den September verschoben. Unser großes Ziel wäre, die Veranstaltung vor Ort durchführen zu können.

 

www.umweltwissenkids.at

 

Schülergruppe bei den Kids Tagen


WORKSHOP-Kontingent und WAS NEUES für 2021/22!

Für das Schuljahr 2019/20 wurden die neuen Workshops bei der Umwelt.Wissen Tagung bekannt gegeben. Anmeldungen konnten gleich vor Ort erfolgen.

Es wurde ein starkes Zeichen für den Klimaschutz gesetzt und ein besonders großes, kostenloses Workshop-Paket geschnürt, das allen Schulen angeboten wurde.
Bedingt durch die COVID-19 Pandemie mussten manche Workshops storniert werden. Diese können in Schuljahr 20/21 durchgeführt werden.


Für das Schuljahr 2021/22 wird ein neues Angebot entwickelt, das zum nächsten Schwerpunktthema "Biodiversität & Klimawandel" passen wird.

Näheres dazu und Voranmeldung für unser spezielles Angebot - mehr wird noch nicht verraten! - bei der Umwelt.Wissen ONLINE-TAGUNG  am 3.11.2021

"Biodiversität im Zeichen des Klimawandels"


Weitere Infos und Anmeldung


CO2-Ampel und Temperaturmessung für gesundes Klassenraum-Klima

 

Je mehr Personen in einem Raum sind, um so schneller verschlechtert sich die Raumluft. Müdigkeit, Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen usw. sind die Folge.
Durch korrektes Stoß-Lüften profitieren LehrerInnen wie SchülerInnen.

Dieses sehr einfache Gerät hilft zu erkennen, wann und wie lange eine Raumdurchlüftung nötig ist.
Kostenloses Ausborgen der CO2-Ampel für Umwelt.Wissen.Schulen ab sofort möglich.

Das Alarmsystem der CO2-Ampel kann vielleicht auch daran erinnern - jetzt, wenn es kälter wird und die Fenster geschlossen sind -, dass Lüften auch zur Unterdrückung der COVID-19-Pandemie  nötig wäre.

Wichtig ist natürlich auch die richtige Raumtemperatur und daher liefern wir gleich ein einfaches Gerät mit, das die Temperatur aufzeichnet. So können ganz einfach die Temperaturverläufe (vor und nach dem Lüften, Tag-Nacht, Wochenende, Ferien), als Werte wie auch als Grafik dargestellt, verfolgt werden.

 

Kostenloses Ausborgen der CO2-Ampel & des Temperatur-Datenloggers für Umwelt.Wissen.Schulen ab sofort möglich.

Bestellung per E-Mail an kontakt@umweltwissen.at

Bitte die Adresse der Schule für Postversand angeben - vielen Dank!

 



Seite 1 / 1 Drucken


Amt der NÖ Landesregierung

Gruppe Raumordnung, Umwelt und Verkehr

Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft

Landhausplatz 1, Haus 16, Zi 16.413

3109 St. Pölten, Österreich

 

Mag. Dr. Margit Helene Meister

kontakt(at)umweltwissen.at

Telefon +43 2742 9005-15210

Fax +43 2742 9005-14350